Fonds für Terroropfer

Jewish Agency Director-General Alan Hoffmann surveys damage to Sderot home hit by rocketThe Jewish Agency for Israel ©

Der Fonds für Terroropfer unterstützt israelische Terroropfer direkt und indirekt finanziell nach einem Angriff. Er ergänzt die staatlichen Hilfen und erleichtert die Rückkehr in das normale Leben.

Nach einem Terrorangriff sind die Opfer und deren Familien oft auf schnelle Hilfe angewiesen, um das, was sie verloren haben, wieder aufzubauen.
Die Jewish Agency hilft ihnen und leistet schnell, unmittelbar und direkt Unterstützung, sodass die Wiederherstellung oft bereits innerhalb von 24 Stunden beginnen kann.
 
Jedes Jahr hilft der Fonds Hunderten von Familien in Israel und wir stehen bereit, beim nächsten Terrorangriff zu helfen.
 
Bitte schließen Sie sich uns an und bieten Sie denen Komfort, deren Leben plötzlich durch ein Trauma ins Wanken gerät. Mit Ihrer Hilfe können wir die Wiederherstellung erleichtern und den Betroffen helfen, nicht aufzugeben.