Projekt HEART

Project HEARTThe Jewish Agency for Israel ©, Avi Hayun

Taskforce Vermögensrestitution Holocaust

Das Projekt Heart wendet sich an jüdische Holocaustopfer und ermuntert sie und ihre Erben, ihr Recht auf das ihnen von den Nazis oder den Achsenmächten gestohlene, geplünderte und konfiszierte Eigentum einzuklagen.
 
Das Programm wird gemeinsam von der israelischen Regierung und der Jewish Agency umgesetzt. Bis jetzt hat das Projekt HEART mehr als 175.000 Fragebögen von Opfern und ihren Nachkommen sowie Listen des von den Nazis gestohlenen Eigentums erhalten. Parallel dazu hat Heart hunderttausendfach Eigentum, das europäischen Juden gehörte und in vielen Fällen die Namen der Eigentümer identifiziert. 
 
Das Programm Heart hilft, Informationen zu sammeln, sodass denen Gerechtigkeit widerfährt, denen sie bisher vorenthalten wurde