Kibbuz Ulpan

Aliyah Kibbutz Ulpan Maagan MichaelDave Bender

Sie möchten Hebräisch lernen und in einem Kibbuz leben? Beteiligen Sie sich freiwillig an der kollektiven Gemeinschaft und machen Sie einzigartige Erfahrungen.

Während der fünf Monate des Programms verbringen Sie die Hälfte des Tages beim Hebräischunterricht und widmen die zweite Hälfte des Tages der freiwilligen Arbeit für den gastgebenden Kibbuz. Die Art der Arbeit hängt von den Erfordernissen des jeweiligen Kibbuz ab.
 
Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, einer Vielfalt von kulturellen Aktivitäten, die der Kibbuz und die Jewish Agency organisieren, teilzunehmen.
 
Die Absolventen der Kibbuz Ulpan studieren gewöhnlich anschließend an einer Universität, treten in die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte ein oder machen Karriere. Die Kibbuz bieten Ihnen im Jahr zwei Starttermine an.
 
TEILNAHMEBERECHTIGUNG
 
An Kibbuz Ulpan können Ledige und Paare ohne Kinder im Alter von 18 bis 28 Jahren teilnehmen. Die Zulassung erfolgt im Rahmen eines Gesprächs mit dem Schaliach oder dem Programmleiter. Sie benötigen eine ärztliche Bescheinigung der Tauglichkeit für das arbeitsintensive Programm. Die Teilnehmer müssen mental und physisch auf das Leben im Kibbuz vorbereitet und bereit sein, hart zu arbeiten. 
 
UNTERKUNFT
 
In einem Kibbuz im ganzen Land.